Anthogenol® - Gut für Venen, Herz-Kreislauf, Augen und Haut

ANTHOGENOL ist nicht nur ein starkes Antioxidans, sondern darüber hinaus auch noch wegen seiner gefäßunterstützenden Wirkung bestens bekannt. Diese kommt vor allem folgenden Bereichen gesundheitlich zu Gute:

  • Venen
  • Herz-Kreislauf
  • Augen
  • Haut

ANTHOGENOL stärkt die dünnen und feinen Kapillaren (Haargefäße), und kräftigt die Gefäßwände im gesamten Kreislaufsystem, was für eine ganze Reihe von Körperfunktionen von Vorteil ist:


Unterstützt gesunden Blutkreislauf in den Beinen
ANTHOGENOL hilft dabei, schweren, geschwollenen und müden Beinen entgegenzuwirken und den Gefäßtonus in den Beinen aufrechtzuerhalten. Mehrere klinische Studien haben die günstigen Wirkungen von ANTHOGENOL auf die Gesundheit der Beinvenen nachgewiesen.

Positive Eigenschaften für das Kreislaufsystem
ANTHOGENOL ist vor Allem wegen seiner gefäßunterstützenden Wirkung bestens bekannt. Dies gilt insbesondere für die dünnen und feinen Kapillaren (Haargefäße), die für die Sauerstoff – und Nährstoffversorgung und den Abtransport von Stoffwechselendprodukten in den Geweben wichtig sind. Klinische Studien haben gezeigt, dass ANTHOGENOL diese feinen Haargefäße besonders unterstützt.
Für eine optimale Verteilung von Nährstoffen und Sauerstoff in den Körpergeweben ist ein gesundes Gefäßsystem notwendig. ANTHOGENOL unterstützt die Gesundheit der Gefäße, indem es die Wände der Kapillaren stärkt.

Trägt zur Unterstützung der Augenfunktion bei
Für eine gute Augenfunktion ist es entscheidend, die Gesundheit der feinen Blutgefäße aufrechtzuerhalten, die das Auge versorgen. Die günstigen Gefäßwirkungen von ANTHOGENOL können sich positiv auf das Gefäßsystem der Augen auswirken.
Unsere Augen müssen bei Tag und bei Nacht, drinnen und draußen, in Umgebungen aktiv sein, die in der Lichtintensität variieren. Die Lichtmenge in unserer Umgebung kann sich drastisch und manchmal plötzlich verändern – aufflackernde Computer- und Fernsehbildschirme, der Kontrast von Licht und dunkler Umgebung im Kino, Scheinwerferlicht von entgegenkommenden Autos bei Nachtfahrten usw. fordern unseren Augen Leistungen ab. Normalerweise kann sich das Auge diesen unterschiedlichen Lichtumgebungen schnell anpassen, aber Faktoren wie Alter, Müdigkeit, Stress usw. können die Funktionsfähigkeit Ihrer Augen negativ beeinflussen. In solchen Fällen kann bei Tätigkeiten wie nächtlichem Autofahren aufscheinendes Licht besonders unangenehm sein. Klinischen Studien zufolge unterstützt ANTHOGENOL die visuelle Anpassung an unterschiedliche Lichtumgebungen.

Auch unsere Haut wird durch Blutgefäße versorgt
Zu den Elementen, die eine gesunde Haut beeinflussen, zählt das riesige Netzwerk aus mikroskopisch kleinen Blutgefäßen, das jede Zelle in der Haut mit lebenswichtigen Nährstoffen versorgt und Abfallstoffe abtransportiert. ANTHOGENOL stärkt die mikroskopisch winzigen Blutgefäße und kann dadurch zur Hautgesundheit beitragen. Kollagen ist ein wichtiger Faktor für die Straffheit und Elastizität der Haut. OPC hat eine Affinität zu Bestandteilen des Bindegewebes wie Kollagen und wirkt dem Einfluss von Kollagen und Elastin abbauenden Enzymen entgegen. So kann OPC helfen, Kollagen und Elastin zu schützen.

Der Phytonährstoff für Frauen
ANTHOGENOL kann sich bei Frauen mit Menstruationsbeschwerden positiv auswirken. Die Nahrungsergänzung mit OPC unterstützt das hier häufig beteiligte Gefäßsystem.

ANTHOGENOL und Sportler
Während körperliche Anstrengung das Muskelwachstum anregt, findet der tatsächliche „Zuwachs“ an Kondition und Kraft in der Erholungsphase statt. Währung der Erholung von einer Übungsphase oder einem sportlichen Ereignis füllt das Kreislaufsystem sowohl Nahrung als auch Flüssigkeit nach, um das, was während der Anstrengung verbraucht wurde, wieder nachzutanken, um Muskeln und den Körper mit den Nährstoffen zu versorgen, die er braucht, um sich dem physischen auferlegten Stress anzupassen.
Ein gesundes Bindegewebe verleiht dem Körper auf dynamische Weise Flexibilität und Biegsamkeit und erlaubt dem Sportler, ihn entsprechend seinen vorhandenen physischen Möglichkeiten zu „formen“. ANTHOGENOL unterstützt die Kreislauffunktion. Es hat in vivo eine Affinität zu Bindegewebe gezeigt und wird überwiegend in den Blutgefäßen aufgenommen.

Weitere Infos finden Sie auf www.anthogenol.de.